Gaming Headsets ab 40 Euro Günstig bis BEste

11 empfohlene Gaming Headsets Modelle ab 40 Euro

5/5 - (1 vote)

Spiele werden zunehmend zu einem intensiven Erlebnis. Und während Spiele, Spielkonsolen und PCs größtenteils dafür verantwortlich sind, helfen Peripheriegeräte wie Gaming-Headsets dabei, die Vorzüge der anspruchsvollsten Titel voll auszuschöpfen.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Gaming-Headset zuzulegen, um in Ihr Lieblingsspiel einzutauchen – und in manchen Fällen, um das Spiel mit Ihren Kollegen zu kommentieren -, werden Sie in diesem Kaufratgeber für Gaming-Headsets feststellen, dass es neben der auffälligen und farbenfrohen Ästhetik auch Modelle gibt, die einen großartigen Sound liefern, der den Unterschied ausmacht.

Wie man ein Gaming-Headset auswählt

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Gaming-Headsets immer noch um Kopfhörer, so dass die Klangqualität der entscheidende Faktor ist.

In diesem Sinne, wenn es ihnen gelingt, einen Klang zu liefern, der die Klangfarbe der Instrumente und die Details der Komposition respektiert und den für unser Ohr hörbaren Frequenzbereich – etwa zwischen 20 Hz und 20 kHz – abdeckt, sind sie ein gutes Headset, sowohl für Spiele als auch für andere Zwecke. Mit anderen Worten: Ein gutes Allzweck-Headset ist ausreichend.

Bei Gaming-Kopfhörern ist es jedoch üblich, die Bässe zu verstärken, um den Klang spektakulärer zu machen (aber weniger ausgewogen, wenn sie für andere Aufgaben verwendet werden). Aber das ist nicht der einzige Unterschied: Die Unterscheidungsmerkmale der Gaming-Modelle liegen im Wesentlichen in der Bauweise und dem integrierten Mikrofon.

Design und Ergonomie: Auf der Suche nach einer komfortablen Umhüllung

Wenn man dann noch bedenkt, dass man sie wahrscheinlich stundenlang tragen wird, ist es wichtig, dass sie bequem sind, und diese Aufgabe löst diese Bauweise, die unsere Hörpavillons bedeckt. Diese Modelle sind so konzipiert, dass sie den Druck gleichmäßig auf den Kopfbügel und die Ohrpolster verteilen.

Die Tatsache, dass sie in der Regel kräftig gebaut sind, hat auch eine logische Erklärung, denn wir werden sie unter Stress benutzen, so dass sie Stürzen und Schlägen ausgesetzt sind.

Einpacken oder nicht einpacken, eine Frage des Titels

Ein ohrumschließendes Design trägt dazu bei, Surround-Sound zu liefern, aber das Erreichen dieses Ziels ist nicht immer so wichtig. Es gibt Genres wie Shooter, bei denen dies besonders wichtig ist, und andere wie Indie-Titel oder 2D-Plattformer, bei denen Surround-Sound zweitrangig ist.

Im Allgemeinen sind Action- und Abenteuertitel die perfekten Kandidaten, um Surround-Sound zu genießen, und in ihnen finden wir in der Regel eine Art Echtzeit-Mehrkanal-Soundkodierungstechnologie wie Dolby Atmos, wie es bei „Gears of War 4„, „For Honor„, „Overwatch“ oder „Final Fantasy XV“ der Fall ist. Wie Sie sehen, handelt es sich hierbei um Spitzentitel – und sie sind nicht die einzigen -, aber im Laufe der Zeit entscheiden sich immer mehr Spiele dafür, diese Soundsysteme anzubieten.

Ein funktionierendes Mikrofon

In einem Gaming-Headset finden wir ein Mikrofon. In diesem Anwendungsszenario ist die Klarheit und Qualität des Klangs nicht so wichtig wie bei Musik- oder Studiomikrofonen, aber es ist wichtig, dass der Klang den Empfänger erreicht.

Aus diesem Grund müssen sie Geräusche aufnehmen, obwohl die Spitzenmodelle über eine integrierte aktive Geräuschunterdrückung verfügen, die die Aufnahme erheblich verbessert. Und etwas, das nichts mit dem Klang, aber viel mit der Funktionalität zu tun hat: dass man es aufheben oder sogar zerlegen kann.

Mit Kabel oder kabellos?

Obwohl es vorhersehbar ist, dass wir unsere Gaming-Headsets auf dem Sofa oder in einer Art Bürostuhl benutzen werden, gibt es Gamer, die sich viel bewegen, und hier wird ein kabelloses Headset sehr geschätzt. Allerdings hat dieser Komfort seinen Preis, denn für ähnliche Funktionen ist der Preis höher.

Doch egal, ob man sich für ein kabelgebundenes Gaming-Headset mit USB-Anschluss oder ein kabelloses Headset entscheidet, der DAC (Digital-Analog-Wandler) ist für die Umwandlung des Audiosignals von digital zu analog zuständig, was für die Klangqualität entscheidend ist.

Entscheidend sind dabei der Rauschabstand, der bei den ambitioniertesten Modellen 130 dB in Stereo erreichen kann, und der Klirrfaktor, der umso niedriger sein muss, je besser er ist.

Leider stellen die Hersteller diese Daten in der Regel nicht zur Verfügung – wenn sie es tun, ist das ein gutes Zeichen – aber dieser Artikel wirft einen genaueren Blick darauf, wie diese Parameter die Klangqualität beeinflussen.

Hier sind 11 empfohlene Gaming-Headset-Modelle, die für Sie geeignet sind

1.HyperX Wolke Stinger

HYPERX CLOUD STINGEREIGENSCHAFTEN
GehäuseHinten geschlossen
VerbindungCircumaural
Driver50 mm
Frequenzgang18 Hz – 23 000 Hz
Eingangsimpedanz30 Ohms
ConectividadJack
Es funktioniert mitPS, Xbox, Switch, móvil, PC
Preis: c.azwischen 40 und 55 Euro
Wenn Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen Gaming-Headset mit einem guten Design sind, das leicht und bequem ist und einen guten Sound liefert – vor allem, wenn Sie es nicht bei hoher Lautstärke tragen – ist das HyperX Cloud Stinger ein Modell, das Sie in Betracht ziehen sollten. Mit Kunstleder, einfachen Bedienelementen in den aufklappbaren Ohrmuscheln und Mikrofontechnologie mit Geräuschunterdrückung.

2.Corsair HS50 Pro Stereo

CORSAIR HS50 PRO STEREOEIGENSCHAFTEN
GehäuseHinten geschlossen
VerbindungCircumaural
Driver50 mm
Frequenzgang20 a 20.000 Hz
Eingangsimpedanz32 Ohms
ConectividadJack 3.5 mm
Es funktioniert mitPC, Xbox, PS, Nintendo Switch und mobile Geräte
Preis: c.a65 €
Der Corsair HS50 Pro Stereo ist einer der besten, die man für ein kleines Budget finden kann. Sie sind einfach in Bezug auf Design, Einstellungen und Anschlussmöglichkeiten, aber sie haben einen großen Treiber, der einen guten Klang liefert, ihre Bedienelemente sind zwar einfach, aber ausreichend für einen anspruchslosen Benutzer, und sie sind gut gebaut und plattformübergreifend. Und noch ein Pluspunkt: Das Mikrofon ist Discord-zertifiziert.

3.HyperX Cloud Alpha

CORSAIR HS50 PRO STEREOEIGENSCHAFTEN
GehäuseHinten geschlossen
VerbindungCircumaural
Driver50 mm
Frequenzgang13 – 27000 Hz
Eingangsimpedanz65 Ohms
ConectividadJack
Es funktioniert mitPC, PS, Xbox, Switch
Preis: c.a99,90 €
Der HyperX Cloud Alpha verfügt über eine für diese Preisklasse ungewöhnliche Konstruktion, Verarbeitung und Materialauswahl, bei der Aluminium für ein stabiles, leichtes Gehäuse verwendet wird, und bietet Ohrpolster mit zwei Kammern für mehr Komfort, die auch Verzerrungen reduzieren und einen sauberen Klang liefern.
Das Mikrofon ist für Discord und TeamSpeak zertifiziert, abnehmbar und verfügt über eine Geräuschunterdrückung. Sie können es an jedes Gerät mit einer Klinkenbuchse anschließen.

4.Razer Kraken Tournament Edition

CORSAIR HS50 PRO STEREOEIGENSCHAFTEN
GehäuseHinten geschlossen
VerbindungCircumaural
Driver50 mm
Frequenzgang13 – 27000 Hz
Eingangsimpedanz65 Ohms
AnschlussmöglichkeitenJack
Es funktioniert mitPC, PS, Xbox, Switch
Preis: c.a79,99 €
Die Razer Kraken Tournament Edition ist nichts für schwache Nerven. Wenn die neongrüne Farbe nicht stört, ist das Design kompakt und ergonomisch, mit bequemen, kühlenden Gel-Ohrpolstern und Kunstleder sowie einem gepolsterten Kopfbügel.
Ihre Stärke ist jedoch der Klang – vor allem im Bassbereich – der dank des DAC und der Treiber für ihre Preisklasse sehr akzeptabel ist. Obwohl sie nicht mehrkanalig sind, verfügen sie über die THX Spatial Audio-Technologie, die einen räumlichen Klang emuliert.

5.Logitech G Pro X

CORSAIR HS50 PRO STEREOEIGENSCHAFTEN
GehäuseHinten geschlossen
VerbindungCircumaural
Driver50 mm
Frequenzgang20 – 20000 Hz
Eingangsimpedanz35 Ohms
AnschlussmöglichkeitenJack
Es funktioniert mitPC, PS, Xbox, Switch
Preis: c.a79,99 €
Wenn das Kabel kein Problem darstellt, ist das Logitech G Pro X ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Komfort und Klangqualität.
Das sehr robuste Premium-Design mit Memory-Schaum, Kunstleder, Stahl und Aluminium verfügt über ein abnehmbares Mikrofon und liefert 7.1-Surround-Sound für ambitioniertes Gaming in diesem Bereich. Darüber hinaus verfügt es über einen Software-Equalizer, mit dem Sie die Klangeigenschaften nach Ihren Wünschen anpassen können.

6.SteelSeries Arctis 1 Wireless

STEELSERIES ARCTIS 1 WIRELESSEIGENSCHAFTEN
GehäuseHinten geschlossen
VerbindungCircumaural
Driver40 mm
Frequenzgang20 – 20000 Hz
Eingangsimpedanz32 Ohms
AnschlussmöglichkeitenJack 3.5mm, Wireless (USB-C/USB)
Es funktioniert mitPC (Wireless USB, USB-C), PlayStation (Wireless USB), Xbox (Entrada 3.5mm), Switch (Wireless USB-C, Wireless USB) y Android (Wireless USB-C)
Preis: c.a79,99 €
Wenn das Kabel kein Problem darstellt, ist das Logitech G Pro X ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Komfort und Klangqualität.
Das sehr robuste Premium-Design mit Memory-Schaum, Kunstleder, Stahl und Aluminium verfügt über ein abnehmbares Mikrofon und liefert 7.1-Surround-Sound für ambitioniertes Gaming in diesem Bereich. Darüber hinaus verfügt es über einen Software-Equalizer, mit dem Sie die Klangeigenschaften nach Ihren Wünschen anpassen können.

7.SteelSeries Arctis 7

Steel Series Arctis 7EIGENSCHAFTEN
GehäuseOffen
VerbindungCircumaural
Driver40 mm
Frequenzgang20 – 20000 Hz
Eingangsimpedanz42 Ohms
AnschlussmöglichkeitenDrahtlos (2,4 GHz) USB, Buchse
Es funktioniert mitPS, Xbox, Switch, Handy, PC
Preis: c.a179,99 €
Das SteelSeries Arctis 7 ist ein sehr interessantes Modell für diejenigen, die ein komplettes und vielseitiges Modell zu einem moderaten Preis suchen.
Diese Helme geizen nicht mit akustischen Details wie dem klappbaren Mikrofon mit aktiver Geräuschunterdrückung und Discord-Zertifizierung oder dem 7.1-Kanal-Surround-Sound.
Außerdem sind sie ein Allrounder, nicht nur wegen ihres mäßig diskreten Designs, sondern auch, weil sie mit oder ohne Kabel funktionieren – in diesem Fall mit einer Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden – und durch ihren plattformübergreifenden Einsatz sogar mit einem Mobiltelefon verwendet werden können.

8.Steelseries Arctis Pro + GameDAC

Steel series Arctis Pro plus GameDACEIGENSCHAFTEN
GehäuseGeschlossen
VerbindungCircumaural
Driver40 mm
Frequenzgang10Hz – 40.000Hz
Eingangsimpedanz32 Ohms
AnschlussmöglichkeitenUSB und optischer Anschluss
Es funktioniert mitPS UND PC
Preis: c.a279,99 €
Die Steelseries Arctis Pro + GameDAC-Kombination (199 Euro) gehört zu den ersten, die für High-Resolution Audio zertifiziert sind. Sie bietet native GameDAC 96 kHz 24-Bit-Unterstützung sowie einen breiten Frequenzbereich, DTS: X v2.0 Surround Sound und Equalizer.
Akustisch gesehen handelt es sich also um ein erstklassiges Gaming-Headset, vorausgesetzt, Sie spielen Titel – oder hören eine Quelle -, die in ihrem klanglichen Ansatz ambitioniert ist. Dank des ausziehbaren Mikrofons mit Geräuschunterdrückung ist auch das Zuhören kein Problem.
Auch die Konstruktion und die Materialien sind der Aufgabe gewachsen: Gebürsteter Stahl und Aluminium sorgen für Stabilität und Leichtigkeit in einem komfortablen, erstklassig aussehenden Formfaktor mit dezenter RGB-Beleuchtung.

9.Astro A50 Wireless

Astro A 50 WirelessEIGENSCHAFTEN
GehäuseOffen
VerbindungCircumaural
Driver40 mm
Frequenzgang10 Hz a 20 kHz
Eingangsimpedanz48 Ohms
AnschlussmöglichkeitenUSB und optischer Anschluss
Es funktioniert mitDrahtlos (5 GHz), USB, optischer Anschluss und Durchgang für Zusatzgeräte/Mikrofone
Preis: c.a289,99 €
Der Astro A50 Wireless (273 Euro) ist einer der hochwertigsten und komplettesten Kopfhörer in unserer Auswahl: Er ist gut verarbeitet, hat eine überzeugende Klangqualität, sein Mikrofon verfügt über eine aktive Geräuschunterdrückung und er ist mit der Dolby Headphone 7.1 Surround Sound-Technologie kompatibel.
Obwohl es verschiedene Farben für unterschiedliche Geschmäcker gibt, ist ihr Design sehr auffällig und kraftvoll. In dieser Hinsicht ist der Preis wahrscheinlich sein größtes Handicap.

10.Sennheiser GSP 670

Sennheiser GSP-670EIGENSCHAFTEN
GehäuseGeschlossen
Verbindung
Drivern.a.
Frequenzgang10- 23.000 HzHz
Eingangsimpedanz48 Ohms
AnschlussmöglichkeitenUSB und Bluetooth
Es funktioniert mitPC, PS und mobile Geräte
Preis: c.a179,99 €
Das Sennheiser GSP670 ist ein Premium-Modell, auch im Preis, für alle, die hohen Komfort suchen und hohe Ansprüche an den Klang haben.
Extremer Komfort – sowohl in Bezug auf die Konstruktion und die Materialien als auch auf das kabellose System – in einem Rundum-Design, das den vollen, klaren Klang liefert, der das Markenzeichen des Sennheiser GSP670 ist. Sie verfügen über einen kompletten Equalizer zur individuellen Anpassung des Klangs sowie über Bedienelemente an der Hörmuschel und ein Mikrofon mit Geräuschunterdrückungstechnologie.
Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 20 Stunden im normalen Modus und 16 Stunden im speziellen Low-Latency-Modus. Außerdem lässt es sich in etwa zwei Stunden aufladen und verfügt über eine Schnellladefunktion.

11.HyperX Cloud Orbit S

Sennheiser GSP-670EIGENSCHAFTEN
GehäuseGeschlossen
VerbindungZirkumaural
Driver100 mm
Frequenzgang10 Hz-50 000Hz
Eingangsimpedanz
AnschlussmöglichkeitenKlinke 3,5 mm, Drahtlos (USB-C/USB)
Es funktioniert mitPlayStation, Xbox, PC, Switch und Mobile
Preis: c.a329,99 €
Für die anspruchsvollsten Ohren bieten diese HyperX Cloud Orbit S mit großen, flachen magnetischen Treibern, die in Zusammenarbeit mit Audeze hergestellt wurden, einen räumlichen Klang (mit 3D Waves Nx Audio Technologie), einen breiten Frequenzbereich und eine hohe Resistenz gegen Verzerrungen. Drei abnehmbare Kabeloptionen sind im Lieferumfang enthalten, sodass Sie Ihr Setup mit immersivem 3D-Audio auf verschiedenen Plattformen anpassen können.

Haben Sie bereits Erfahrungen und Tests mit diesen Kopfhörern gemacht?

Auch interessant Gerwyn Price Kopfhörer in Rot 😉