Test Sony SEL-2470Z Zeiss

Bildstabilisierung und Zoom: Das Sony SEL-55210 im Test

Hier ist eine Tabelle mit Informationen zum Sony SEL-55210 Tele-Zoomobjektiv sowie Vor- und Nachteilen und einer Zusammenfassung der Testbewertungen:

EigenschaftDetails
MarkeSony
Brennweite55-210 mm (entspricht APS-C: 82,5-315 mm)
ObjektivtypTeleobjektiv; Zoomobjektiv
Kompatible HalterungenSony E
Max. Brennweite210 Millimeter
Mindestbrennweite55 Millimeter
ObjektivbauartZoom
FokustypManueller Fokus
Objektiv mit Festbrennweite210 Millimeter
BlendeF4,5 – 6,3
Optischer BildstabilisatorJa (SteadyShot) bis zu 4EV Stufen
Sichtwinkel (APS-C)29°-7° 40′
Anzahl der Blendenlamellen7 (Zirkulare Blende)
Direct Manual FocusJa (nicht drehender Fokusring bei AF)
LieferumfangSony SEL55210 Tele-Zoom-Objektiv, Objektivschutzkappe, Bajonettschutzkappe, Gegenlichtblende

Testbewertungen (Zusammenfassung):
Das Sony SEL-55210 Tele-Zoomobjektiv erhielt in Tests positive Bewertungen für seine Vielseitigkeit und den optischen Bildstabilisator. Die Zirkularblende sorgt für schöne Unschärfeeffekte, und der Direct Manual Focus ermöglicht präzise manuelle Fokuseinstellungen. Ein möglicher Nachteil ist die variable Blende, die für einige Anwendungen möglicherweise zu langsam sein kann. Insgesamt ist es eine gute Wahl für Fotografen, die einen vielseitigen Zoombereich benötigen.