Blattgold Höhle der Löwen

BLATTGOLD Planzen Ralf Dümmel Deal 12er-Set 9,99 EUR aus der „Höhle des Löwen“

5/5 - (2 votes)

Das Blattgold Höhle der Löwen Tücher für die Pflanzen der neuen Folge von „Die Höhle der Löwen“ ist genau das, was Hobbygärtner benötigen. Warum sich hinter den Düngetüchern etwas verbirgt und Sie nie wieder Pferdemist verwenden müssen.

Jeder Hobbygärtner wird das Problem kennen: Man hat die frischen Jungpflanzen gepflanzt und ordentlich mit Flüssigdünger gedüngt und gewässert, doch schon kurze Zeit später ist der Dünger durch den Regen komplett weggespült. Damit sind auch die im Dünger enthaltenen Nährstoffe, die für die Pflanzen wichtig sind, weg. Aber genau hier kommt das Blattgold zum Einsatz. Mit Hilfe der innovativen Feuchtdüngertücher gehören Flüssigdünger und Pferdedünger schon bald der Vergangenheit an. Wozu? Übrigens können Sie die Tücher schon jetzt bei Amazon 12er-Set für nur Preis: 9,99Euro bestellen.

Auch in der fünften Folge stellt Firmengründerin Sabine Wirz-Springe ihre Idee nun vor: Blattgold. Mit dem Produkt möchte sie vor allem Hobbygärtnern helfen. Bei Blattgold handelt es sich um ein feuchtes Düngetuch, das einen schnellen Ertrag und hohes Wachstum verspricht. Wie das funktioniert, erklärt die Gründerin den Investoren – darunter auch Gast-Löwin Diana zur LöwenWiki„. Instagram @dianazurloewen

Blattgold Höhle der Löwen

Youtube

Die Feuchttücher enthalten organischen Dünger aus Naturfaserzellstoff. Je nach Größe der Pflanze können ein oder zwei Düngetücher um den Wurzelballen gewickelt werden, der dann wieder in den Blumentopf oder das Beet gesetzt wird. Auf diese Weise wird die Pflanze kontinuierlich mit den notwendigen Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen versorgt. Da die Tücher biologisch abbaubar sind, kompostieren sie von selbst und werden nach etwa sechs Monaten zu Erde. Dadurch wird direkt Abfall vermieden. Ralf Dümmel&Georg Kofler Produkt Deal.