Karsten Gaedke und Alexander Schulze  präsentieren die Investoren ihre Dusch-Wassersparer Bluegreen Erfindung „PUREGREEN“, einen Duschkopf, der bis zu 50 Prozent Wasser sparen soll.

Pure Green! Jetzt Kaufen „PUREGREEN“ Dusch-Wassersparer – DHDL

3.6/5 - (4402 votes)

Karsten Gaedke und Alexander Schulze  präsentieren die Investoren ihre Dusch-Wassersparer Bluegreen Erfindung „PUREGREEN“, einen Duschkopf „Kopfbrause“, der bis zu 50 Prozent Wasser sparen soll. Ralf Dümmel Deal! www.puregreen.eco

Empfehlung (selbst getestet) das Hansgrohe Duschkopf Clofy SH-YS2 warum? Weil!

Update 9. Oktober.2021: Der Druck von PUREGREEN ist definitiv geringer aber der versprochene gleichbleibende Dusch Spaß ist leider nicht mehr gegeben, (wer kein passende Duschkopf hat) ist PUREGREEN leider nicht zu empfehlen, Fazit einfach das Duschpaneel halb aufdrehen und fertig. Um wirklich Geld zu sparen, mit Duschspaß empfehle ich einfach einen neuen Duschkopf zu Bestellen, Ich habe selbst vor 2 Jahren getestet und habe mehr als 61 % beim ersten Jahr nur beim „Duschen“ Wasser gespart! Da ich so begeistert war, habe ich mir natürlich auch für die Küche und Bad das passende WASSERHAHN Zubehör bestellt, das hier „LuftsprudlerHier Online bei Amazon kaufen. Ich 5-köpfige Familie Nachzahlung nach 2. Jahre 663,65 € Ausgaben c.a 45 €

Strahlregler

Mit PUREGREEN kann man wirklich Wasser sparen, A.B.E.R wer kein passende Duschkopf und Wasserhankopf hat fließt das Wasser einfach nur noch ohne Wasserstrahl!

Auch wichtig Bitte nicht irgendeine „Duschkopf & Luftsprudler“ Bestellen es gibt große Nachteile (Selbst getestet)

Meine Empfehlung! Mit sehr gute Bewertungen.

Hansgrohe Luftsprudler

Hansgrohe Duschkopf

PureGreen die Höhle der Löwen

Alexander Schulze entspannt gerne unter der Dusche, doch der Verbrauch von 120 Litern in zehn Minuten schockiert den 39-jährigen Alexander: „Das sind allein für mich 43.000 Liter Wasser im Jahr.

Ich wollte nicht verschwenderisch sein, aber ich wollte auch nicht auf eine lange Dusche verzichten. Und so kam Karsten Gedke, der seit zehn Jahren im Klempnergewerbe tätig ist, ins Spiel. „Es gibt bereits Wassersparvorrichtungen für Duschen, aber sie reduzieren nur den Wasserdurchfluss und damit leider auch den Wasserdruck.

Blue Green / Pure Green Kaufen

Dann tropft es in der Regel aus der Dusche, und das mag niemand“, sagt die 47-jährige Frau. Mit der Einführung des Bluegreen wird sich die Situation ändern. Der Wassersparer wird einfach zwischen dem Wasserhahn und dem Duschschlauch angebracht.

Durch den entstehenden Unterdruck wird Luft durch ein kleines Loch an der Seite angesaugt, mit dem Wasser verwirbelt und das Wasservolumen durch die Luft vergrößert. „Das klingt relativ kompliziert. Aber denken Sie an eine Mousse mit Schokolade. Das Wasser wird fluffig und angenehm weich“, erklärt Carsten Gedke den Löwen. Das „Blue Green“ verbraucht nicht nur 50 Prozent weniger Wasser, sondern spart auch viel Geld.

Eine vierköpfige Familie spart rund 250 Euro im Jahr, ein Businesshotel mit 100 Betten rund 9.000 Euro, rechnen die Gründer vor. Sind die Löwen mit ihrem Angebot von 100.000 Euro für eine 20-prozentige Beteiligung an dem Unternehmen zufrieden? Oder wartet eine kalte Dusche auf das Gründerduo?

Die Rückkehr von puregreen

puregreen kehrt zurück: Karsten Gaedke und Alexander Schulze haben im Jahr 2021 einen lukrativen Deal mit Ralf Dümmel abgeschlossen. Dieser Erfolg soll nun mit den Einwohnern ihres Heimatortes Bisingen geteilt werden. Zusammen mit ihrem Investor und der örtlichen Feuerwehr verteilen die beiden Gründer ihren innovativen Dusch-Wassersparer an jeden Haushalt. Die Tonalität ist kraftvoll und zeigt die Entschlossenheit von puregreen, ihre Vision einer nachhaltigen Zukunft zu verwirklichen.