LifeVac Erstickungs-Rettungsgerät

Test&GEFÄHRLICH? LifeVac VS Dechoker KAUFEN? Hilft dieses Erstickungs-Rettungsgerät wirklich?

3.6/5 - (38 votes)

Entdecke LifeVac & Dechoker – die lebensrettenden Erstickungs-Rettungsgeräte! Erfahre, wie sie Dir und Deinen Lieben helfen können. Das Verschlucken von Lebensmitteln und Kleinstteilen ist nach wie vor eines der grausamsten Ereignisse, die Minderjährigen und Erwachsenen passieren können.

Hilft dieses Erstickungs-Rettungsgerät wirklich?

Nach Angaben der Zeitschrift Forbes ist die Wahrscheinlichkeit eines solchen Vorfalls bei Kleinkindern hoch und für die Sterblichkeit von mehr als 10 000 Kindern weltweit verantwortlich. Zwar überleben einige Kinder, die die gängigen Erstickungsverfahren durchlaufen, aber viele Notfälle, die durch Ersticken ausgelöst werden, enden oft tödlich.

LifeVac rettet Leben – Achtung Größe!

Es gibt drei verschiedene Größen von LifeVac zu kaufen, um sicherzustellen, dass das Zubehör perfekt auf den Körperbau des Kindes passt. Es wird dringend empfohlen, für Kinder unter 1 Jahr das passende Zubehör zu kaufen, da die Größe und der Druck sonst gefährlich sein können. Das Ziel von LifeVac ist es, gefährliche Situationen zu vermeiden und die Luftröhre des Kindes zu schützen.

Im Falle eines Atemwegsnotfalls kann LifeVac verwendet werden, um Fremdkörper wie Lebensmittel oder Spielzeug aus den Atemwegen zu entfernen und somit eine Erstickung zu verhindern. Die Verwendung von LifeVac ist einfach und sicher. Das Gerät erzeugt einen starken Sog, der den Fremdkörper aus den Atemwegen zieht. Es ist eine effektive Alternative zur herkömmlichen Mund-zu-Mund-Beatmung oder dem Heimlich-Manöver.

Der Kauf des richtigen Zubehörs für Ihr Kind ist entscheidend, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Größe wählen und sich mit der korrekten Anwendung von LifeVac vertraut machen.

Allein in den Vereinigten Staaten USA sind 20 % der Todesfälle bei Kindern auf das Verschlucken von Lebensmitteln oder anderen Gegenständen zurückzuführen. Angesichts der Gefahr, die zu Hause an jeder Ecke zu lauern scheint, ist die Verwendung des LifeVac-Geräts zur Befreiung der oberen Atemwege eine der praktikabelsten Möglichkeiten, um solche tödlichen Vorfälle zu verhindern.

Vorsicht vor Nachahmer!!!

Kaufen Sie nur die echten LifeVacs
Im TEST- Kaufen Sie nur die echten LifeVacs!

Bitte achten Sie darauf, einen echten LifeVac zu kaufen. Die Billiggeräte sind unbrauchbar und werden nicht funktionieren. (Lieber mehr recherchieren) und die Amazon-Rezensionen durchzulesen.

Wenn sich fast alles andere als wirksam erwiesen hat, bleibt das Life Vac „LifeRescue“, ein Gerät, das entwickelt wurde, um Leben zu retten, das beste Gerät, das immens zum Kampf gegen den Tod von Erstickungsopfern beiträgt. LifaVac ist ein nicht-invasives Atemwegsbefreiungsgerät mit zwei miteinander verbundenen Scheiben, die Masken halten und auf ein Einwegventilsystem gerichtet sind. Auch in Deutschland erhältlich.

Wenn das Ventil gezogen wird, erzeugt es einen Druck von ca. 326 mmHG (Millimeter-Quecksilbersäule), was bedeutet, dass die Dauer des Absaugens minimal ist, so dass LifaVac die Obstruktion, die sich zuvor in den Atemwegen befand, effektiv entfernt. Dieser Bericht gibt einen ganzheitlichen Überblick über das LifeVac Home Kit, seine Funktionen sowie seine Vor- und Nachteile.

Das Ersticken tritt ein, wenn ein Fremdkörper im Rachen oder in der Luftröhre stecken bleibt und den Luftstrom blockiert. Bei Erwachsenen ist oft ein Stück Nahrung der Übeltäter. Kleine Kinder verschlucken oft kleine Gegenstände. Da durch das Verschlucken die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn unterbrochen wird, muss so schnell wie möglich erste Hilfe geleistet werden.

Häufigste Anzeichen für Ersticken

  • Unfähigkeit zu sprechen
  • Atembeschwerden oder geräuschvolles Atmen
  • Quietschende Geräusche beim Versuch zu atmen
  • Husten, der entweder schwach oder heftig sein kann
  • Haut, Lippen und Nägel verfärben sich blau oder düster
  • Haut, die gerötet ist und dann blass oder bläulich wird
  • Verlust des Bewusstseins

Was ist das Lifevac Atemwegsbefriungsgerät?

So unvorhersehbar ein Erstickungsnotfall auch sein mag, das Opfer erleidet oft einen langsamen, quälenden Schmerz, der mit einer völligen Bewusstlosigkeit beginnt.

In diesem Moment ist das Atmen unmöglich, und jedes Erstickungsopfer, das möglicherweise allein ist, läuft Gefahr, langsam zu sterben. In Anbetracht der Zahl der geretteten Leben und der wenigen qualifizierten Personen, die ein Leben retten können, wurde das patentierte LifeVac-Gerät entwickelt, um die Reaktionszeit zu verkürzen und Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, die lebensbedrohliche Erfahrung eines Erstickungsnotfalls zu vermeiden.

Arthur Lih, der Mann hinter LifeVac, kann sich einer unglaublichen Zahl von Kunden rühmen, von denen bereits über 100.000 Geräte in der ganzen Welt verteilt wurden. Abgesehen von der Zahl der geretteten Leben und der Anerkennung, die das Produkt von Medizinern erhalten hat, ist LifeVac ein nicht-invasives Gerät, das Leben rettet. Das Erste-Hilfe-Gerät ist nicht verschreibungspflichtig und kann ein Kind oder einen Erwachsenen vor Hirnschäden bewahren. So wirksam dieses registrierte, lebensrettende Gerät auch ist, LifeVac benötigt keine medizinische Zulassung. Da klinische Tests und Studien von Dritten das LifeVac-Gerät validiert haben, gibt es genügend Beweise dafür, dass es für jeden effektiv funktionieren kann. Besuchen Sie die Produkt-Website hier, um die ermäßigten Preise zu finden!

Wie funktioniert Lifevac?

Anleitung

Das LifeVac zur Befreiung der oberen Atemwege verfügt über eine Reihe von Merkmalen, die es von anderen lebensrettenden Geräten unterscheiden. Die einfachen, aber effektiven Komponenten, über die auf CBS, ABC Watch, NBC, Forbes und anderen maßgeblichen Medien berichtet wurde, sind in erster Linie dazu gedacht, mit einem einzigen Sprung Leben zu retten. Die Anatomie des LifeVac besteht aus den folgenden Elementen:

Leicht zu greifender Griff – Der Griff ragt aus dem Saugbereich heraus und ist so konzipiert, dass er gut in eine durchschnittliche Handfläche passt. Abgesehen davon, dass er einen soliden und bequemen Griff bietet, ermöglicht sein Design dem Benutzer, optimalen Druck auf das erstickte Opfer auszuüben, um den Gegenstand in weniger als 4-6 Minuten zu entfernen.

Absaugbereich – Der Absaugbereich des LifeVac hat ein transparentes Design, damit Sie die entfernte Verstopfung sehen können. Er hat ein flexibles, gummiartiges Design, das Druck auf die Nasenlöcher oder den Mund des Opfers ausübt.

Wenn Sie den LifeVac-Saugbereich loslassen, entsteht ein Druckunterschied, der ihn nach hinten zurückzieht und die Verstopfung von Ihrem Sohn entfernt.

Einwegventil – Sie würden dem Erstickungsopfer keinen Gefallen tun, wenn das Ventil in der Lage wäre, einen Gegenstand durchzulassen. Deshalb ist das Ventil so konstruiert, dass der gelöste Gegenstand von der verstopften Region zum Absaugventil gelangen kann und nicht umgekehrt.

Auswechselbare Maske – Eines der bemerkenswerten Elemente des LifeVac Absaugventils ist die pädiatrische Maske, die es vielseitig für verschiedene Personen einsetzbar macht. Sie ist in den Größen für Kleinkinder und Erwachsene erhältlich, was dem LifeVac-Absaugventil eine unglaubliche Vielseitigkeit verleiht.

Wie man Lifevac benutzt

Das Beste an LifeVac ist, dass es unglaublich effizient funktioniert. Sie brauchen kein ärztliches Rezept, und wenn Sie sich in einer Notlage befinden, können Sie LifeVac trotzdem effektiv einsetzen. Da keine spezielle Schulung erforderlich ist, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

Eine Saugkraft erzeugen – Verwenden Sie den Griff, um den Saugbereich gegen eine Oberfläche zu drücken, um einen Druckunterschied zu erzeugen. Es ist wichtig, diesen Schritt auszuführen, bevor Sie das LifeVac-Gerät auf Nase und Mund aufsetzen, um Leben zu retten.

Platzieren Sie die Lifevac-Maske über Nase und Mund – Diese Platzierungsmaske schafft eine Abdeckung, die das LifeVac ausreichend abdichtet, um korrekt zu funktionieren. Darüber hinaus stellt die Übungsmaske sicher, dass der eingeklemmte Gegenstand nicht weiter in den Atemtrakt gedrückt wird.

Ziehen, um den gelösten Gegenstand herauszusaugen – Durch Ziehen wird eine Kraft erzeugt, die den gelösten Gegenstand aus den Atemwegen in den transparenten Saugbereich befördert. Oft wird dieser Schritt einmal erfolgreich durchgeführt, aber wenn der erste Versuch fehlschlägt, sollten Sie es ein zweites Mal versuchen, auch wenn dies selten vorkommt. Die Verwendung des LifeVac Home-Kits, um den Gegenstand aus den Atemwegen zu entfernen und die Luft wieder einzulassen, ist unkompliziert. Jeder, unabhängig vom Alter, kann es bequem verwenden, ohne dass die mit dem Heimlich-Manöver verbundenen Bauchstöße erforderlich sind.

Vorteile von Lifevac

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie das LifeVac Erste-Hilfe-Gerät kaufen sollten. Obwohl das Heimlich-Verfahren ohne Erfolg durchgeführt werden kann, ist LifeVac wirksam, rezeptfrei und die Zahl der geretteten Leben zeigt, dass es Hirnschäden verhindern kann, die durch die mögliche 6-10-minütige Sauerstoffunterversorgung entstehen. Es bietet eine breite Palette von Vorteilen, die zweifellos besser sind als die derzeitigen Erstickungsmethoden. Schauen wir uns die Gründe, warum Sie LifeVac kaufen sollten, genauer an.

Atemwegsbefreiungsgerät

Wirkt schnell – Wenn Sie sehen, dass Ihr Kind oder ein geliebter Mensch erstickt, geraten Sie in ein Wechselbad der Gefühle, in Panik und verschwommene Klarheit. In einer solchen Situation zählt jede Sekunde. Da Sie nur drücken, setzen und ziehen müssen, können Sie dem Erstickungsopfer innerhalb von Sekunden das Leben retten. Ein Set deckt Kinder und Erwachsene ab, und die Dauer der Absaugung ist minimal, so dass LifeVac den Gegenstand effektiv und ohne Verschreibung entfernt. Wenn Sie von etwas erstickt werden und noch bei Bewusstsein sind, können Sie LifeVac sogar bei sich selbst anwenden.

Flexibel für alle – LifeVac kann für jedes Kind verwendet werden, unabhängig von seinem Alter. Es besteht keine Notwendigkeit, für verschiedene Personen registrierte Erste-Hilfe-Geräte zu haben. Sie brauchen nur verschiedene Masken für Säuglinge und Erwachsene in Ihrem Haus.

Alternative

LifeVac vs. DeChoker: Was ist das Beste?

Es gibt immer einen Wettbewerb zwischen LifeVac und DeChoker. Viele Menschen glauben, dass DeChoker die bessere Lösung ist, während andere an die Wirksamkeit des LifeVac-Produkts glauben.

Laut der medizinischen Studie, die in der Zeitschrift Resuscitation Plus veröffentlicht wurde, wurde die Leistung beider Geräte an einer Testpuppe und mit im Rachen befindlichen Lebensmitteln getestet. Die Studien und Experimente zeigen, dass LifeVac wirksamer war als Dechoker.

Das LifeVac-Gerät entfernte den eingeklemmten Gegenstand innerhalb von 59 Sekunden, also in 82,2 % der Fälle. Der Dechoker entfernte das Objekt in 59 Sekunden, also in 44,4 % der Fälle.

Tragbar – Das LifeVac Atemwegsbefreiungsgerät ist reisefreundlich. Egal, wohin Sie reisen, Sie können das LifeVac-Reiseset in Ihre Reisetasche packen und den Komfort genießen, den es mit sich bringt. Gleichzeitig bietet das Erste-Hilfe-Gerät ein spezielles LifeVac-Reiseset, das Sie im Laden kaufen können.

Effektiv – Kein Rezept erforderlich – Sie benötigen weder ein Rezept noch den Rat eines Arztes, um LifeVac zu verwenden. Sie sollten sich aber nicht darüber ärgern, dass es nicht sicher und wirksam ist. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass LifeVac wirksam ist, kein Rezept benötigt und sicher ist.

Sicher und wirksam – Obwohl andere Verfahren ohne Erfolg angewandt werden können, wurde LifeVac zahlreichen wissenschaftlichen Studien und Tests von Drittanbietern unterzogen, um seine Wirksamkeit in Bezug auf die Zahl der geretteten Leben zu ermitteln. Angesichts der Tatsache, dass Hunderte von medizinischen Fachleuten auf der ganzen Welt das registrierte Gerät empfehlen, können wir mit Zuversicht behaupten, dass LifeVac sicher und wirksam ist und kein Rezept benötigt.

Für wen ist Lifevac gedacht?

Ihre Gesundheit ist etwas, auf das Sie nicht wetten möchten. LifeVac kann von jedem in jeder durch Ersticken verursachten Situation verwendet werden. Ein Erstickungsnotfall kann tödlich sein, besonders für allein lebende Menschen. Abgesehen davon, dass Sie die Sicherheit Ihres Minderjährigen garantieren, lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie der Kauf von LifeVac Ihren Sohn schützen und möglicherweise sein Leben retten kann.

Stillende Mütter – Erstickungsanfälle sind für die Sterblichkeit und Morbidität von einem von fünf Minderjährigen verantwortlich. So erstaunlich wie die über 100.000 Todesfälle bei Säuglingen sind, sollte es nicht überraschen, dass ein Erstickungsnotfall auch das Leben Ihres Kindes fordern kann.

Wenn Kinder einen Gegenstand sehen, versuchen sie instinktiv, ihn in den Mund zu stecken, und das Ergebnis ist oft verheerend. Eine stillende Mutter kann mit einem LifeVac Sauger ihr zweijähriges Kind schützen und dessen Sicherheit verbessern.

Allein lebende Menschen – Für manche Menschen hat die Privatsphäre, die mit dem Alleinleben einhergeht, ihre Vorteile.

Hilfe

Der Nachteil ist jedoch, dass es niemanden gibt, der Ihnen in einem dringenden medizinischen Notfall helfen könnte. Wenn Sie allein zu Hause sind und etwas in Ihrem Verdauungstrakt stecken bleibt, müssen Sie schnell reagieren.

Sie müssen nur drücken, um den Druck zu erzeugen, die Maske aufsetzen, ziehen, um einen Aufwärtsdruck zu erzeugen, und den Gegenstand innerhalb von 4 bis 6 Minuten herausziehen. Mit LifeVac wird das Alleinleben unglaublich sicher.

Ältere Menschen – Laut 2021 LifeVac-Kundenrezensionen neigen die meisten Menschen dazu, ihre kognitiven und sensorischen Fähigkeiten zu verlieren, was sie daran hindern kann, angemessen zu schlucken.

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat ergeben, dass über 50% der Menschen, die an Erstickungsanfällen sterben, älter als 75 Jahre sind. Gleichzeitig sind der Verlust der Mundfeuchtigkeit, der Rückgang des Kaugummis, die Schädigung des Gehirns durch den möglichen 6-10-minütigen Sauerstoffmangel und der Muskelkraft für den Anstieg solcher Vorfälle verantwortlich. Sie sollten ein LifeVac-Absauggerät haben, um ältere Menschen zu Hause zu schützen.

Ist die Anwendung von Lifevac schmerzhaft?
Obwohl LifeVac den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten kann, ist die Anwendung so angenehm wie möglich. Abgesehen von dem leichten Unbehagen, das durch die Bewegung des Objekts entsteht, wenn es aus dem Verdauungstrakt entfernt wird, ist das registrierte Gerät sicher in der Anwendung und verursacht keinerlei Beschwerden.

Lifevac wissenschaftliche Beweise

LifeVac ist ein nicht-invasives Produkt, das in mehreren klinischen Studien wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Das Heimlich-Gerät, das nie abläuft, hat viele Leben gerettet und wurde in den meisten von Experten begutachteten Publikationen, Zeitschriften und wissenschaftlichen Berichten erwähnt.

In einer von AEM Watch veröffentlichten Studie aus dem Jahr 2017 steckten Forscher 500 Hot Dogs in einen Erstickungssimulator und verwendeten LifeVac, um den Gegenstand aus dem Atemtrakt zu entfernen. Von 500 Versuchen waren 472 Fälle mit einem einzigen Sturz erfolgreich. Nach zwei Saugvorgängen mit LifeVac kamen 497 Hotdogs heraus, und nach drei Versuchen waren alle Stücke entfernt. Diese überprüfte Studie zeigt, dass LifeVac eine 100-prozentige Erfolgsquote bei der Entfernung von festsitzenden Gegenständen in einem blockierten Atemweg hat. In Anbetracht der Tatsache, dass eine beträchtliche Anzahl dieser Versuche nach einem einzigen Eintauchen erfolgreich ist, können Wissenschaftler auf der ganzen Welt getrost behaupten, dass LifeVac viele Leben gerettet hat.

Ist Lifevac wiederverwendbar?

Während 2021 LifeVac-Bewertungen gezeigt haben, dass LifeVac Leben gerettet hat, indem es einen festsitzenden Gegenstand in nur einem Versuch aus den oberen Atemwegen eines Erwachsenen befreit hat, können Sie LifeVac mehr als einmal verwenden, wenn der erste Versuch erfolglos ist. Das Unternehmen betont die einmalige Verwendung aus hygienischen Gründen. Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie den LifeVac in einem Erstickungsnotfall verwenden und er ein Leben rettet, den Hersteller kontaktieren, einen Bericht über die Rettung eines Lebens ausfüllen und dann auf die kostenlose Lieferung eines neuen LifeVac warten können.

Ist Lifevac bei Lidl erhältlich?

Das Produkt Lifevac ist derzeit nicht bei Lidl erhältlich. Sie suchen möglicherweise nach diesem innovativen Gerät, das Leben retten kann. Leider haben wir keine Informationen darüber, ob und wann Lifevac in Zukunft in den Regalen von Lidl zu finden sein wird. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich an andere Einzelhändler zu wenden oder online nach dem Produkt zu suchen.

Wo kann man Lifevac kaufen?

Im Lieferumfang von LifeVac sind ein Absauggerät, eine Maske für Erwachsene, eine Maske für Kinder, eine Gebrauchsanweisung und eine Reihe von Tipps zur Erstickungsprävention enthalten. Ein LifeVac Home Kit, ein Gerät, das entwickelt wurde, um Leben zu retten, deckt Kinder und Erwachsene ab, und das Unternehmen bietet auch eine kostenlose Benutzerschulung an, um in einem einfachen, schrittweisen Video zu zeigen, wie man das Gerät zur Befreiung der Atemwege verwendet. Das Paket ist nur auf der offiziellen Website erhältlich und wird in verschiedenen Preiskategorien angeboten:

1 LifeVac-Gerät
3 LifeVac-Kits
5 LifeVac-Kits