Millionenumsätze trotz Kritik! – Kruut nach Löwen Auftritt reicher geworden

Nach ihrem Auftritt in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ hat die Firma Kruut eine immense Welle der Kritik erhalten. Den Zahlen zufolge hatte Kruut das größte Interesse bei den Zuschauern und sicherte sich damit den 1 Platz. 4. sproutling und auf dem dritten Platz landete Zebra Ice, während Bildungsurlauber den zweiten Platz belegte. Der absolute Gewinner des Abends war jedoch Kruut, der den ersten Platz belegte. Die Statistik spricht für sich – Kruut hat wahrscheinlich enorme Umsätze erzielt und trotz Kritik damit einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Erfolg gemacht.

Die Zuschauer waren schockiert, als das Staffelfinale von „Die Höhle der Löwen“ auf den Bildschirmen lief. Vor allem zwei Gründer, Annika Krause (29) und Thorben Stieler (29), sorgten für hitzige Diskussionen. Obwohl die Investoren der Show nicht abgeneigt waren, ihre Forderungen zu erfüllen, weigerten sich die „kruut“-Gründer standhaft zu verhandeln. Dagmar Wöhrl (69) forderte 20 Prozent, während Nils Glagau (47) und Ralf Dümmel (56) sogar 24 Prozent beanspruchten. Trotzdem blieben Krause und Stieler bei ihrem Angebot und ließen sich auch nicht von Wöhls Angebot auf 15 Prozent umstimmen. Leider platzte der Deal schließlich, wie es zu erwarten war.

Twitter Kommentare

Die wollten nur die Werbung. Die hatten sie jetzt. Jetzt kaufe ich es nicht. Hätte es echt probiert. Aber so arrogant. Dann eben nicht