Parfum Höhle der Löwen

Parfum KNIGHTS Fragrance Axel Rudi Pell SHOP

4.2/5 - (26 votes)

Hier präsentiert der Gitarrist Axel Rudi Pell den Löwen und Löwinnen seine neue selbst kreierte Parfum Duftlinie „Knights Fragrances“. Doch auch für die Ohren wird es etwas zu hören geben.

Hier kannst das Knights Fragrances Parfüm Online Kaufen und die offizielle Fanseite SHOP

Geschichte

Der deutsche Metal-Zauberer Axel Rudi Pell veröffentlicht eine neue digitale Single und ein Lyric-Video für den Song „Gunfire“. Der Song stammt aus dem kommenden Studioalbum „Sign Of The Times“.

Pell „Ich habe den Text geschrieben, aber leider zeigen die aktuellen Ereignisse in Deutschland, dass wir in einer sehr unsicheren Zeit leben. ‚Gunfire‘ beschäftigt sich genau mit diesem Thema!“

Axel Rudi Pell verkaufte Alben

Die Zahlen sprechen für sich: mehr als 1,7 Millionen verkaufte Alben weltweit, 2,6 Millionen Streams für den Top-10-Vorgänger „Ritterschlag“ (2018). Nun steht Axel Rudi Pell kurz vor der Veröffentlichung von Sign Of The Times, seinem 18. Studioalbum in 31 Jahren.

[amazon box=“B09RG5M91Y“ /]

Doch Quantität zählt nicht – es ist die Qualität, die zählt. Seine Beständigkeit genießt in der Hard & Heavy-Gemeinde mehr und mehr Respekt und Wertschätzung. Nicht jedes Mal, aber immer häufiger hört man den Begriff Kult“, wenn es um Axel Rudi Pell geht. Als der Mann, der er ist, kann er sich darauf nicht verlassen, aber „wenn jemand über einen so langen Zeitraum so erfolgreich ist, dann hat er es auch verdient.“

Der 61-Jährige weiß, wozu er fähig ist, er ist immer noch in der Lage, sich selbst zu überraschen, wie bei „Sign Of The Times“. „Ich weiß nicht, warum, aber dieses Mal habe ich die Songs mindestens einen Monat vor der Deadline fertiggestellt.“

Mit der Double-Bass-Attacke „Gunfire“ hat Pell den besten Opener der letzten zehn Jahre abgeliefert; „Bad Reputation“ ist ein geradliniger Melodic-Rocker; der mächtig epische Titeltrack entstand auf recht ungewöhnliche Weise während eines Soundchecks auf der letzten Tour; der Up-Tempo-Track „The End Of The Line“ besticht durch einen langen, aber unbestritten eingängigen Refrain, und die Ballade „As Blind As A Fool Can Be“ ist berührend wie immer.

[amazon box=“B078XGY4QG“ /]

Aber der zweite Teil des Albums ist der interessanteste und überraschendste, weil Pell mehrmals mit seinen eigenen Traditionen bricht: „Wings Of The Storm“ ist eine moderne Hommage an die von Coverdale/Hughes geleitete Formation von Deep Purple, aber im Stil von Jimi Hendrix gehalten. Das intensive „Waiting For Your Call“ ist eine von Gioelis besten Gesangsleistungen, während das Reggae-Intro von „Living In A Dream“ seine Bandkollegen in Ehrfurcht erstarren ließ. „Into The Fire“ beendet das Album in typischer, bekannt epischer Pell-Manier, ist aber kürzer als auf den vorherigen Werken. Das ist einer der Unterschiede: die Soli sind nicht übertrieben, sondern songorientiert und viel melodischer, von mangelnder Qualität ist auf dem ganzen Album nichts zu spüren.

Und man merkt, dass Axel Rudi Pell immer noch in der Lage ist, sich UND seine Fans zu überraschen. Was will man mehr, wenn es um ein anständiges Geburtstagsgeschenk geht? Axel Rudi Pell wird im Juni 63 Jahre alt. Eine bessere Art, das Leben zu feiern, gibt es nicht, oder? Seht euch das Zeichen der Zeit an!

DHDL Finale 2022: RollyzbergEverjump, Stallzauber und Lampix

Fotos: RTL / Bernd-Michael Maurer